RAP im Deutsch-Unterricht

Die h├Ąufigste Begegnung Jugendlicher mit lyrischen Texten erfolgt durch Songs.

Im RAP spielen neben dem Reim vor allem Rhythmus und Metrum eine wichtige Rolle. Darum arbeiten die Deutschlehrer der Berufsfachschule schon seit mehreren Jahren mit unserer Schulsozialarbeiterin, Heike Hansen, und X-Vision Ruhr zusammen. Dieses Mal war es die BF22E, die einen eigenen coolen RAP produzierte.

Der dreit├Ągige Workshop war folgenderma├čen aufgebaut:

1. Themenfindung

2. Aufschreiben von Begriffen zu den Themen

3. Ausformulierung der Texte

4. Reimfindung

5. Wiederholung und Lesen

6. Aufnahme am Mikrofon

7. Performance

Mit diesem kleinen Video, das auf Facebook ver├Âffentlicht wurde, pr├Ąsentieren wir das Ergebnis des Workshops in der Klasse BF22E, in dem auch die Sprachen der Herkunftsl├Ąnder der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler zu Wort kommen: Englisch, Arabisch, Russisch, Spanisch und T├╝rkisch.

Wir danken X-Vision Ruhr f├╝r die Zusammenarbeit wie immer ganz herzlich!

de_DE