Ansprechpartner: Frau Sch├Ąfer-Roth
Bereichsleiter: Herr Stegemann

Fachrichtungen

Metalltechnik; Elektrotechnik┬á┬á (Anmeldung ├╝ber “sch├╝ler online”)

Aufgabe und Ziel

Die Ausbildungsvorbereitung vermittelt berufliche Kenntnisse und Fertigkeiten in den oben genannten Berufsfeldern und erm├Âglicht den Erwerb des Ersten Schulabschluss (nach Klasse 9, vormals Hauptschulabschluss).

Voraussetzungen

Das Bildungsangebot dieser Klasse richtet sich an Jugendliche, denen es nach Erf├╝llung ihrer Vollzeitschulpflicht nicht gelungen ist, in ein Ausbildungsverh├Ąltnis einzutreten. In die Klassen der Ausbildungsvorbereitung wird auch aufgenommen, wer sich in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverh├Ąltnis befindet oder wer zur Vorbereitung auf eine Berufsausbildung an einer berufsvorbereitenden Ma├čnahme teilnimmt.

Organisation und Unterricht

Berufsfeldbezogener Lernbereich: ca. 30 Unterrichtsstunden
Berufs├╝bergreifender Bereich: ca. 5 Unterrichtsstunden

Pr├╝fung / Abschluss

Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler erhalten nach einem Jahr ein Abschlusszeugnis, wenn die Leistungsanforderungen erf├╝llt sind. Bei einem erfolgreichen Besuch dieser Klasse ist der Erwerb des Hauptschulabschlusses unter bestimmtem Voraussetzungen m├Âglich.

Perspektiven / Weiterbildung

Besuch der Berufsfachschule
Berufsausbildung

de_DE